Zahnentwicklung bei Kindern (Infografik)

Die ersten Zähne bei Kindern sind immer ein heisses Thema. Doch wann setzt die Zahnentwicklung bei Kindern genau ein? Wann fangen Kinder an zu zahnen und wie genau ist die Reihenfolge?

Quelle der Infografik: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, kindergesundheit-info.de
http://www.kindergesundheit-info.de/infomaterial-service/infografiken/ CC BY-NC-ND

  • Die mittleren Schneidezähne kommen beim durchschnittlich entwickelten Kind zwischen dem 6. und dem 8. Monat zum Vorschein. Das Zahnen beginnt und mit ihm einher geht oftmals eine quengelige Athmosphäre. Nur die wenigsten Kinder sind beim Zahnen wirklich tapfer, die meisten äußern dabei Lautstark Ihren Unmut. Als Eltern sollte man hier Ruhe bewahren, das Kind besänftigen und auch bei Schlafentzug die Beherrschung wahren.
  • Ab dem 8. bis zum 12 Monat erscheinen meistens die seitlichen Schneidezähne. Das Kind ist jetzt bereits in der Lage einfache Kost selbst abzubeissen.
  • Ihnen folgen in den Monaten 12 bis 16 dann die Milchbackenzähne. Mit dem erscheinen des ersten Milchmolar ist das Kind nunmehr in der Lage pflanzliche Nahrung selbst zu zerkleinern.
  • Zwischen dem 16 und dem 20. Monat treten dann auch die Eckzähne hervor, mit denen das Kind nun auch das typische Erscheinungsbild eines Fleischfressers erhält.
  • Die zweiten Milchbackenzähne (Milchmolare) folgen dann zwischen dem 20. und 30. Monat der Kindesentwicklung. Damit ist die Milchzahnausbildung abgeschlossen.


Bitte sag mir auch Deine Meinung!

*

Wenn Dein Name kein Keywort ist kriegst Du einen Link!

* Pflichtfeld