Ins Elternblog Verzeichnis eintragen

Ihr möchtet euren Blog bekannter machen und mehr Leser erhalten?

Dann seid Ihr hier genau richtig! In dieser Liste könnt ihr euren Elternblog eintragen. Egal ob ihr an einem Mama Blog, einem Papa Blog oder einem gemeinsamen Blog über eure Familie schreibt.

Im Rakkers Elternblog Verzeichnis ist jeder willkommen, der einen Blog rund um die Themen: Baby, Familie und Kinder betreibt.

Um in die Liste von Elternblogs eingetragen zu werden, schreibe eine einfach eine Nachricht an die im Impressum hinterlegte E-Mail Adresse. (An einem Eintragungsformular wird bereits gearbeitet)

Die meiner Meinung nach besten Elternblogs

Den Anfang der Liste stelle ich mit einigen Blogs die ich selbst gerne lese:

Wheelymum.com – Der Wheelymum Blog gefällt mir schon seit langem. Hier schreibt eine starke Frau über sich und Ihre Kinder, ein Leben mit Behinderung und was im Leben dieser wundersamen Familie so vor sich geht. Die Inhalte sind mal locker, mal mit tiefgründigem Hintergrund. Und Sie hat aufgeweckte Kinder: Wird der Kopf dann auch beerdigt?(Eingetragen von Daddy)

Unangespiesst – Hier schreibt nicht die Mainstream Mama mit Bench Jacke und Ihrem Camp David Mann, hier schreibt eine gestandene Gothicfrau über Leben, Kind und allerlei zum Teil philosophische Weltansichten. Der unangespiesst Blog ist unangepasst und abei doch ganz normal. (Eingetragen von Daddy)

Hebammenblog.de – Ein Blog ganz nach meinem Geschmack. Hier kaum dummes Zeug geschrieben, hier lesen die Leser Infos vom Fach. Genauer gesagt von einer echten Hebamme die in Ihrem Blog so manches Unwissen aufräumt und Eltern Angst und Panik nehmen kann. Sympatisch geschrieben und absolut lesenswert!


Dieser Artikel hat bereits 1 Kommentar

Bitte sag mir auch Deine Meinung!

*

Wenn Dein Name kein Keywort ist kriegst Du einen Link!

* Pflichtfeld

  1. Elvira Hansen
    says:

    Darf man sich hier nur selbst eintragen, also im Sinne des eigenen Blogs oder darf man auch Elternblogs vorschlagen die man selbst gut findet? Ich habe selbst nämlich keinen Blog, würde aber http://www.mamaclever.de vorschlagen. Ihr Blog gefällt mir echt gut.